Gemeinsam zubereiten, gemeinsam essen - in der Küche ist es immer am schönsten!

Die Idee: Über den eigenen Tellerrand hinaus zusammen kommen, mit eigenen und fremden Rezepten kochen und dabei anderen Menschen begegnen, den Austausch genießen. Jetzt regelmäßig im Multifunktionshaus Todenhausen, oder auch mal in anderen gastfreundlichen Küchen!

Kommen Sie doch dazu - mit oder ohne Schürze - denn unsere Esskultur ist von Land zu Land, von Region zu Region und von Familie zu Familie unterschiedlich.

Geplant ist, am Dienstag, 29. Juli 2014 um 16:00 Uhr im Multifunktionshaus Todenhausen, wieder in den Kochtopf der „Russland – Deutschen –Küche“ zu schauen, um deren Rezepte kennen zu lernen. Gekocht wird an diesem Nachmittag das Rezept: „Piroggen“ mit schwarzem Tee serviert.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Freitag, 25. Juli 2014 bei der Gemeinde Frielendorf: Anita Heilemann (05684-9999-41) notwendig.