Die Gemeinde Frielendorf un der Knüllgebirgsverein Frielendorf laden zu einem Urlaub in Waren (Müritz) vom 12. bis 20. April 2015 ein.

Die kleine Stadt im Norden der Müritz ist der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte. Das liegt an der Tradition von Waren (Müritz), denn schon seit über 100 Jahren ist der Luftkurort ein beliebtes Urlaubsziel. Dank seiner Nähe zur Müritz, dem Nationalpark Müritz und zahlreichen Seen herrscht an Ausflugszielen kein Mangel. Doch bereits die Sehenswürdigkeiten der Stadt reichen aus, um auf Entdeckungsreise zu gehen.

Traumhaft schön gelegen inmitten einer Parklandschaft, befindet sich als einziges Hotel am Ufer des Tiefwarensees unser Hotel
„Am Tiefwarensee“.

Stille Ruheplätze in der großzügigen Gartenlandschaft mit barock gestaltetem Mittelpunkt laden zum Ausruhen oder Spaziergang ein. Das Stadtzentrum ist zu Fuß bequem in zehn Minuten zu erreichen.
Von jedem Fenster der Häuser bietet sich ein schöner Ausblick auf den See, in den Garten oder in den Park. Die Zimmer sind modern und freundlich eingerichtet sowie mit Bad, Telefon, TV, Safe und Minibar ausgestattet.

Komplettpreis pro Person
im Doppelzimmer/Halbpension 624,00 € und
im Einzelzimmer/Halbpension 699,00 €.


Weitere Information zur Freizeit und Anmeldung:
Gemeinde Frielendorf, Tel.-Nr. 05684-9999-41

Zum 3. Mal hatte die Seniorenbeauftragte Anita Heilemann zu dem Angebot Kultur & Küche im Multifunktionshaus Todenhausen eingeladen. Bei diesem Angebot werden Rezepte aus anderen Ländern und Kulturen vorgestellt und gekocht. Einmal über den eigenen Tellerrand schauen, gemeinsam kochen, die Speisen verkosten, neue Erfahrungen bezüglich anderer Kochweise sammeln und schmecken. Nachdem Katherina Miller 2 x Spezialitäten der Russischen Küche präsentierte, war das Motto dieses Nachmittages „Bella Italia“. Agnes Fröhlich kochte mit 9 Frauen und einem Mann Bruschetta mit Tomaten und Balsamicocreme. Larissa Hoppe die jüngste Teilnehmerin rührte eifrig und mit viel Freude die Crema bis sie eine feste Konsistenz hatte. Liebevoll und flink half sie auch beim Tisch eindecken. Servietten in den Landesfarben von Italien und diverse Kräuter schmückten den Esstisch. Eine Tomatensuppe und Spaghetti Carbonara folgten als nächster Gang und schmeckten vorzüglich. Als Abschluss wurde ein Italienischer Espresso serviert. Alle waren sich einig, dass es sehr viel Spaß macht in Gemeinschaft zu kochen und zu plaudern. Das nächste Treffen wird am Dienstag, 28. Oktober 2014 um 16:00 Uhr stattfinden und wir sind gespannt, welches Küchenland sich beim nächsten Treffpunkt Küche präsentieren wird.

WartenAufVorspeise

Warten auf die Vorspeise

Arbeitsteilung

Arbeitsteilung

 

Espesso

Astrid Schiller serviert Espresso

Die HNA hat über die Ferienaktion Sommer aktiv, genauer über das Trommeln am Silbersee berichtet. Hier der Artikel zum Nachlesen.

Trommeln

Dieses Präventivangebot wird in Zusammenarbeit mit dem TuSpo Germania 1906 e.V. Frielendorf unter der Leitung von Uschi Bick ab September im Dietrich-Bonhoeffer-Haus Frielendorf stattfinden.

Generationsübergreifendes Computer-Projekt mit Schüler/innen der Ohetalschule Verna.
Jeweils am Dienstag von 13:45–15:15 Uhr in den Räumen der Ohetalschule Verna.
Folgende Termine sind vorgesehen:
27. Mai, 3. Juni, 10. Juni, 17. Juni, 24. Juni, 1. Juli 2014
Ansprechpartner: Anita Heilemann, Gemeinde Frielendorf,  (05684-9999-41)

Gemeinsam zubereiten, gemeinsam essen - in der Küche ist es immer am schönsten!

Die Idee: Über den eigenen Tellerrand hinaus zusammen kommen, mit eigenen und fremden Rezepten kochen und dabei anderen Menschen begegnen, den Austausch genießen. Jetzt regelmäßig im Multifunktionshaus Todenhausen, oder auch mal in anderen gastfreundlichen Küchen!

Kommen Sie doch dazu - mit oder ohne Schürze - denn unsere Esskultur ist von Land zu Land, von Region zu Region und von Familie zu Familie unterschiedlich.

Geplant ist, am Dienstag, 29. Juli 2014 um 16:00 Uhr im Multifunktionshaus Todenhausen, wieder in den Kochtopf der „Russland – Deutschen –Küche“ zu schauen, um deren Rezepte kennen zu lernen. Gekocht wird an diesem Nachmittag das Rezept: „Piroggen“ mit schwarzem Tee serviert.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis Freitag, 25. Juli 2014 bei der Gemeinde Frielendorf: Anita Heilemann (05684-9999-41) notwendig.

Die Gemeinde Frielendorf bietet im WellnessParadies am Silbersee Wassergymnastik und Schwimmen als Gruppenangebot an.
Jeweils alle 14 Tage donnerstags ab 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr
Im ersten Quartal 2014 wurden die folgenden Termine festgelegt:
8. u. 22.Mai
12. u. 26.Juni

Tun Sie etwas für ihre Gesundheit und genießen die Bewgung in der Gruppe.